ICE Suisse SA

ICE Suisse SA ist ein etabliertes Schweizer Unternehmen, welcher innovative Lösungen im Bereich: Advanced Analytics, Big Data, IoT und Machine Learning anbietet.

In unsere 12 Jährige Erfahrung sowohl auf dem SMB-Markt als auch auf dem Enterprise-Markt konnten wir fundierte Kentnisse sammeln. ICE Suisse SA ist Ihr idealer Partner für die Digitalisierung Ihres Unternehmens.

DIENSTLEISTUNGEN

In diesem Marktszenario ist der Einsatz der Technologien der INDUSTRY 4.0 grundlegend für die Effizienz, Motivation der Mitarbeiter und Steuerung von Geschäftsprozessen.
ICE Suisse SA ist heute ICE 4.0, da sie Technologien der neuen Generation annimmt und erfolgreich anwendet.

BI & Advanced Analytics

Traditionelle Business Intelligence hat die Aufgabe, Daten durch intuitive und umfassende Darstellungen in Informationen zu verwandeln. Heute stellt die Analytics eine Weiterentwicklung der Business Intelligence dar, da sie reich an fortgeschrittenen statistischen und Data-Mining-Funktionen ist, die für die Simulation von Prognoseszenarien nützlich sind.

Big Data

Die IoT-Welt erzeugt riesige Datenmengen. Oft sind diese Daten auch heterogen und unstrukturiert und daher nicht mit traditionellen RDBMS-Datenbanken kompatibel. Die beste Speicher- und Verarbeitungstechnologie in diesen Fällen sind die so genannten Big Data, die jetzt „on Premise“, „Subscription“ oder in Cloud verfügbar sind.

Industry 4.0

Der aktuelle Markt bietet den Unternehmen die Möglichkeit, viele Vorteile aus der Analyse von Unternehmensdaten zu ziehen. IoT-Geräte (intelligente Sensoren) werden in naher Zukunft eine erhöhte Konnektivität aufweisen, was zu einer Erhöhung der Datenproduktion um den Faktor 40 führen wird. Die innovativen Technologien von Industry 4.0, die mit mehr verfügbaren und weniger teuren Rechenkapazitäten verbunden sind, ermöglichen bereits eine Echtzeitanalyse großer Datenmengen und ermöglichen eine vollständige Corporate Governance des Managements.

Internet of things (IoT)

IoT bedeutet, intelligente Objekte mit Dingen, Menschen und Prozessen zu kommunizieren zu lassen. IoT generiert Daten, mit denen Sie Entscheidungen treffen und Aktionen definieren können. Es wird erwartet, dass IoT-Geräte viele Daten generieren werden und bis 2020 25 Milliarden überschreiten werden. IoT umfasst alle Industriesektore. Wir bieten Beratungen an durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern und durch Anwendung modernsten Technologien. Unsere Projekte umfassen die Themen Smart Products (zum Beispiel ein Produkt, das Daten auch nach dem Verlassen des Werks weithin kommuniziert) und Smart Manufacturing (zum Beispiel prädiktive Systeme zur Vermeidung von Produktionsunterbrechungen).

Machine Learning

Machine Learning ist eine Sammlung von Methoden der Datenanalyse mit dem Ziel, Computer lernfähig zu machen, ohne dass eine Vorplanung erforderlich ist. Heute ist es möglich, in vielen Industriezweigen Modelle des maschinellen Lernens zu schaffen, wie zum Beispiel „Amazon Go“, der erste Store ohne Cases, bei dem die Erkennung von Kundenverhalten zu Auswertungen von gut definierten und erfolgreichen Marketingkampagnen führt.

Corporate Performance Management

Business Performance Management stellt eine Reihe von Tools, Prozessen und Methoden dar, die darauf abzielen, finanzielle und wirtschaftliche Prozesse proaktiv zu steuern. Unsere Erfahrung basiert auf der Anwendung von innovativen Technologien zur Erstellung von Budgetierung (wirtschaftlich, finanziell, patrimonial) und der konsolidierten Gruppenbilanz.

Datawarehouse

Die Beratung von Datawarehouse ist einer der Eckpfeiler unserer Geschäftsexpertise. Während unserer langjährigen Tätigkeit haben wir spezifische Fähigkeiten in der Konzeption, Implementierung und Wartung von Data Warehouses für Unternehmen und Abteilungen entwickelt.

UNSERE COMMUNITY

ICE Suisse SA organisiert regelmäßig kostenlose Seminare für Unternehmen zu Themen unseres Leistungsportfolios.
Die Treffen werden mit dem Community-Ansatz zwischen Unternehmern organisiert, um Erfahrungen und Lösungen in Unternehmen auszutauschen.

prossima

COLAZIONE DA ICE

IoT, Big Data & Machine Learning

Big Data e Predictive Analysis

IoT significa aggiungere intelligenza agli oggetti, farli comunicare tra di loro e con i processi e le persone. L’IoT genera dati che vengono trasformati in intelligenza, decisioni, azioni. Lo scopo è quello di dare valore ai dati grezzi provenienti dagli IoT attraverso le tecnologie tradizionali di Business Intelligence e di Analisi Predittiva.
Vieni a scoprire il mondo dell’IoT, Big Data e Machine Learning.

PROGRAMMA

14:00 / 14:15 . Registrazione

14.15 / 14.30 . Il saluto di AITI

President, Simona Galli

14.30 / 14.45 . Presentazione di ICE Suisse SA

Sales Manager, Giorgio Padovan

14:45 / 15:15 . Introduzione all’Industry 4.0

Digital Transformation Manager, Carlo Motta

15:15 / 15.45 . L’importanza dell’IoT in una Smart Factory

Technical Director, Sergio Padovan

15:45 / 16:30 . Demo IoT, Big Data e Machine Learning (caso d’uso reale)

Technical Director, Sergio Padovan Data & Scientist, Paolo Combi

16:30 / 16:40 . Le proposte per i soci

Sales Manager, Giorgio Padovan

16:40 – 17:00 . Questions & Answers

dalle 17:00 . Degustazione Champagne

prossima

COLAZIONE DA ICE

GIOVEDÌ
12
07 / 2018

MERCOLEDÌ
13
06 / 2018

MERCOLEDÌ
12
09 / 2018

AITI
Corso Elvezia 16, 6900 Lugano, Svizzera

UNSERE PARTNERS

Im Laufe der Jahre hat die ICE Suisse SA ein Netzwerk von internationalen Partnern aufgebaut, welche seine IT-Kenntnisse durch die Erweiterung des Unternehmens-Know-hows und die Verbesserung seiner Dienstleistungen erweitert hat.

qlik
solver
talend
jaspersoft
swisscom
aws
microsoft
microarea
netcomm_suisse
aiti
grenke
gescofid

KONTAKTIER UNS HIER FÜR
INFORMATIONEN ODER ZUSAMMENARBEIT

Für Informationen, Anfragen oder Anfragen zur Zusammenarbeit kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular. Unser Kundenservice wird sich freuen, Ihre Fragen zu beantworten.

SCHREIB UNS

oder

RUF UNS AN

Autorizzo al trattamento dei miei dati secondo quanto descritto dal D.Lgs 196/2003

Autorizzo al trattamento dei miei dati secondo quanto descritto dal D.Lgs 196/2003